z

Auf der Grundlage der geltenden Corona VO wird in unserem Verein für den Sportbetrieb bei einer Inzidenz ab 35 folgendes geregelt:

  • Teilnehmen darf nur, wer sich körperlich vollständig gesund fühlt! Bei Krankheitsanzeichen aller Art muss unbedingt zum Schutze der anderen Trainerenden auf das Training verzichtet werden. Dasselbe gilt, falls jemand in den letzten zwei Wochen Kontakt zu einer mit Corona infizierten Person hatte.
  • Die 1,5m Mindestabstand sind auf allen Verkehrswegen im Gebäude einzuhalten und der Mund-Nasen-Schutz ist zu tragen.
  • Der Aufenthalt in den Umkleidekabinen, Duschen und sanitären Einrichtungen ist auf ein Minimum zu reduzieren. Es ist immer ein Mindestabstand von 1,5 Meter zu Anderen einzuhalten.
  • Vor dem Betreten der Halle sind die Hände zu desinfizieren.
  • Die Halle muss nacheinander geordnet betreten und verlassen werden.
  • Es erfolgt eine Datenerhebung der Trainingsteilnehmer gemäß § 7 CoronaVO.
  • Die Teilnahme am Trainingsbetrieb ist für folgende Personen zulässig:
    • Erwachsene mit tagesaktuellem negativen Corona-Test
    • Kinder mit negativem Corona-Test nicht älter als 60 Stunden (Schulnachweis reicht aus)
    • Corona-Genesene mit gültigem Nachweis
    • Corona-Geimpfte mit gültigem Nachweis

OSS

Der Vorstand