JKA-Karate Europameisterschaft 2010 in Bochum

Bochum, erst kürzlich zusammen mit dem Ruhrgebiet unter dem Titel “Ruhr2010” zur Kulturhauptstadt Europas gekrönt, war am Samstag, den 27.03.2010, Austragungsort für die JKA-Karate Europameisterschaft 2010. Als Schauplatz für Karate auf höchstem Niveau, wählte das ausrichtende “Okinawa-TE-Karate Dojo Wattenscheid 1975 e.V.” die bekannte Jahrhunderthalle. Die Kämpfe wurden somit im Mittelpunkt des eher von zweckbestimmter Architektur bestimmten Stahlkolosses, einer stillgelegten Gebläsemaschineriehalle eines Stahlwerks, welches heute als Festspielhaus für Konzerte und Live-Events dient, in technisch kühlem Ambiente ausgetragen.